Saarbrücken: What is a populist?

Die Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt der Universität des Saarlandes organisiert in Zusammenarbeit mit der AG Populismus eine Veranstaltungsreihe zum Thema „What is a populist?“.

Zum Inhalt:
V.a. die Komplexität des Begriffs und des Phänomens „Populismus“ steht im Zentrum der transdisziplinären und internationalen Vortragsreihe. Privilegiert wird eine „glokale“ Perspektive, die sich im Spannungsfeld zwischen einerseits der globalen Dimension von Populismus und andererseits regionalen/lokalen Fragestellungen und Aneignungsprozessen bewegt.
Die Vortragsreihe besteht aus mehreren Teilen mit Referierenden aus unterschiedlichen Ländern (Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, USA, Kanada) und findet in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch statt.
Im Sinne der universitären Wissensvermittlung und dem zugrunde liegenden Verständnis von gesellschaftlichen Wissenselementen
als Schlüsselkompetenz sowie dem Wunsch, einen gesellschaftlichen Dialog anzustoßen, richtet sich die Vortragsreihe an ein breites Publikum innerhalb und außerhalb der Universität.“

Veranstaltungszeit: 07.07.2021/14.07.2021/21.07.2021/28.07.2021

Veranstaltungsort: Online und Hybrid

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie Anmeldung finden Sie hier

Nutzen Sie schon unseren Newsletter?

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand!

Für Newsletter anmelden