Göttingen: 3. Dialogveranstaltung: Kollaborative Team‐ und Projektarbeit

Die Kooperationsstelle Hochschule und Gewerkschaften an der Georg-August-Universität Göttingen organisiert die 3. Dialogveranstaltung „Kollaborative Team- und Projektarbeit – Open Space für die Praxis“. Veranstalter ist das Verbundprojekt CollaboTeam

Zum Inhalt:
„An den ersten beiden Dialogveranstaltungen in Hannover haben sich Menschen mit unterschiedlichem fachlichem Background und Erfahrungen mit kollaborativen Anwendungen beteiligt. Es gab viel Input aus dem Projekt und wenig Zeit, um die Praxisbeispiele agiler und kollaborativer Zusammenarbeit sowie die Anliegen der Einzelnen intensiv genug zu diskutieren. Bei diesem Thema helfen keine Patentrezepte, sondern individuelle Lösungen.

Deswegen eröffnen wir jetzt einen Praxisdialog zur Gestaltung des Einsatzes kollaborativer Anwendungen. Praxisdialog bedeutet, dass wir einen Raum eröffnen für Ihre Fragen, die wir im Wechsel von Kleingruppendiskussion und Plenum interaktiv gemeinsam bearbeiten. Für die Entwicklung kreativer Ideen steht Ihnen die Expertise der anderen Teilnehmenden ebenso zur Verfügung wie die Erfahrungen aus dem Projektverbund.

Eingeladen sind betriebliche Verantwortliche für die Gestaltung des Einsatzes von kollaborativen Anwendungen: Führungskräfte, Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, Betriebs- und Personalräte sowie Verantwortliche aus den Bereichen IT, Personal, Arbeitsgestaltung, Industrial Engineering, Beratung und Weiterbildung.“

Veranstaltungsdatum: 20.02.2019 | 13-17 Uhr
Veranstaltungsort: Vortragsraum im historischen Gebäude der Staats‐ und Universitätsbibliothek

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier

Nutzen Sie schon unseren Newsletter?

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand!

Für Newsletter anmelden