Bremen: Soziologie im Spielfim: „Die Bestimmung – Divergent“

Das Institut Arbeit und Wirtschaft an der Universität Bremen organisiert am 19.02.2020 einen Vortrag zum Thema „Soziologie im Spielfim: `Die Bestimmung – Divergent´“. Referent ist Dr. Günter Warsewa im Rahmen der Bremer Woche der Sozialwissenschaften „Gesellschaften im Umbruch“.

Zum Thema:
„Anhand von Ausschnitten aus dem Science-Fiction-Film „Die Bestimmung – Divergent“ nach dem Roman „Die Bestimmung“ von Veronica Roth werden Grundfragen der Soziologie diskutiert: Wie kommt soziale Ordnung zustande? Wer oder was entscheidet über den sozialen Status von Personen? Welche Rolle spielen dabei die eigenen Fähigkeiten und die Persönlichkeit?“

Veranstaltungszeit: 19.02.2020 | 19:30 – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort: Etage 3, Lagerhaus, Schildstraße 12 – 19, Bremen

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier

Nutzen Sie schon unseren Newsletter?

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand!

Für Newsletter anmelden