Braunschweig: Mit Verschwörungs- theoretiker*innen umgehen

Die Kooperationsstelle Hochschulen – Gewerkschaften Region SüdOstNiedersachsen an der TU Braunschweig organisiert am 29.06.2021 eine Online-Veranstaltung zum Thema „Mit Verschwörungstheoretiker*innen umgehen“.

Zum Inhalt:
„Nicht erst seit Corona begegnen uns im Forschungsalltag und Privaten Wissenschaftszweifler*innen und Verschwörungstheoretiker*innen. Durch die Pandemie werden diese Stimmen noch einmal hörbarer und präsenter.
Nach einem wissenschaftlichen Input von Pia Lamberty (Expertin im Bereich Verschwörungstheorien; Universität Mainz) wollen wir mit ihr und Prof. Melanie Brinkmann (Virologin, TU Braunschweig) über ihre Erfahrungen und ihren Umgang mit Verschwörungstheoretiker*innen und Zweifler*innen sprechen. Gemeinsam finden wir Ideen und Lösungen für den eigenen Alltag.“

Veranstaltungszeit: 29.06.2021 | 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: online

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie Anmeldung finden Sie hier

Nutzen Sie schon unseren Newsletter?

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand!

Für Newsletter anmelden